Einklappen
 

Vor 13:00 Uhr bestellt? Versand am selben Tag!

Unser großes Lager ermöglicht einen schnellen Versand der Bestellungen. Wenn ein Produkt nicht vorrätig ist, können wir immer eine passende Lösung anbieten, sodass Ihre Bestellung nach Rücksprache rechtzeitig geliefert wird.

 

Alles aus eigenem Vorrat unseres 5000m2 großen Lagers lieferbar

Unser Hauptniederlassung befindet sich direkt hinter der deutschen Grenze in den Niederlanden. Dieses geräumige Gebäude besteht aus zwei Büroetagen und einem über 5000m2 grossen Lager. Dies ist einer der Gründe, dass wir einen Mindestvorrat von 1000 Schränken garantieren!

 

Professionelle Beratung

Wir stehen Ihnen werktags von 8.00 bis 17.00 Uhr telefonisch und im Chat zur Verfügung, um all Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen eine kompetente Beratung zu bieten. Zudem können Sie uns auch per E-Mail erreichen.

 

Mit Whitelabel versenden

Es ist möglich, Ihrer Sendung einen kundenspezifischen Lieferschein beizufügen. Alles, was Sie tun müssen, ist, uns Ihr Logo per E-Mail zu schicken, und wir sorgen dafür, dass Ihre Bestellungen mit transparentem Klebeband und einem Lieferschein mit Ihrem Logo verschickt werden.

Kollabieren Vorteile
  • ✔ Vor 13:00 Uhr bestellt? Versand am selben Tag!
  • Ab Lager verfügbar aus unserem 5000m2 großen Lager
  • ✔ Professionelle Beratung
  • ✔ Mit Whitelabel versenden

Mit ein paar Handgriffen eine neue Internetverbindung anlegen

Wenn Sie mehrere Räume im Haus mit einem Internetanschluss versehen möchten, können Sie dies aus verschiedene Weisen tun. Sie können wählen, ob Sie ein kabelgebundenes Netzwerk erstellen, einen drahtlosen Router verwenden, um ein WiFi-Signal zu senden, oder ob Sie das vorhandene Stromnetz im Haus mit Powerline-Adaptern nutzen möchten. Aber welche Option ist die beste für Sie und wie installieren Sie diese?

Wählen Sie ein Internet-Abonnement, das zu Ihrer familiären Situation passt

Nachdem Sie ein Internet-Abonnement beantragt haben, erhalten Sie - leihweise - ein Modem von Ihrem Provider. Es hängt von der Situation ab, ob dieses Modem (kostenlos) von einem Techniker angeschlossen wird. Wahrscheinlich hat das Modem bereits einen eingebauten Router und ist für drahtloses Internet geeignet.

Wähle ich eine drahtlose oder kabelgebundene Internetverbindung?

 

Ein kabelgebundenes Netzwerk bietet nach wie vor die schnellste und stabilste Internetverbindung. Ein Nachteil ist, dass Kabel gezogen werden müssen. Vielleicht ist Ihr (neues) Zuhause bereits in allen Zimmern mit angeschlossenen Internetanschlüssen ausgestattet. Dann ist die Wahl für ein kabelgebundenes Netzwerk natürlich schnell getroffen. Die meisten Häuser verfügen jedoch nicht über diesen "Luxus". Das Verlegen von Internetkabeln ist nicht die schönste Arbeit, und natürlich wollen Sie die Kabel ordentlich verlegen. Wenn Sie dies nicht wollen, können Sie sich für eine drahtlose Verbindung entscheiden.

Wenn Ihre Wahl auf ein drahtloses Netzwerk fällt, müssen alle Geräte, die Sie mit dem Internet verbinden möchten, dies unterstützen. Das ist kein Problem für Smartphones, Tablets und Laptops, aber ein stationärer Computer muss mit einer drahtlosen Netzwerkkarte ausgestattet sein. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie einen separaten WiFi-Empfänger verwenden, den Sie an den USB-Anschluss anschließen. Wenn Sie Ihr Smart-TV auch mit einer Internetverbindung ausstatten möchten, ohne ein Kabel zu verlegen, kontrollieren Sie, ob Ihr (älterer) Smart-TV mit WiFi ausgestattet ist.

Internet über Strom

Wenn das Modem Ihres Internet-Providers keinen eingebauten drahtlosen Router hat, müssen Sie einen separaten Router mit einem Access Point verwenden. Der Nachteil einer drahtlosen Verbindung über den Router ist, dass die Reichweite begrenzt ist, insbesondere wenn viele Wände und Decken dazwischen liegen. In diesem Fall können Sie das Internet über die Steckdose nutzen.

Mit Powerline-Adaptern haben Sie die Möglichkeit, das bestehende Stromnetz in Ihrem Haus zu nutzen. Dazu benötigen Sie ein Powerline-Starterset und mögliche Erweiterungssets, um mehrere Räume über die Steckdose mit einem Internetanschluss zu versorgen. Durch den Anschluss der Adapter in die Wandsteckdose können Sie einfach vor Ort eine Internetverbindung oder - je nach Modell - einen WiFi-Hotspot einrichten. Das Einzige, was Sie für ein Modell ohne WiFi benötigen, ist ein Internetkabel vom Powerline-Adapter zu dem Gerät, mit dem Sie eine Internetverbindung herstellen möchten.

Möchten Sie eine drahtgebundene Verbindung herstellen

Wenn Sie sich für eine kabelgebundene Internetverbindung entscheiden und Ihr Haus noch nicht mit demontierten Internet-Steckdosen ausgestattet ist, müssen Sie Netzwerkkabel verlegen. Wir empfehlen die Verwendung eines Cat6 Netzwerkkabels auf Rolle. Ein Cat6 Kabel ist für den Heimgebrauch mehr als ausreichend, auch für die nähere Zukunft. Wenn das Kabel neben einem Strom- und/oder Koaxialkabels verläuft, wählen Sie ein abgeschirmtes Kabel, um Störungen zu vermeiden. Wenn das Netzwerkkabel allein verlegt wird, genügt ein ungeschirmtes Kabel.

  • Schliessen Sie das Verlegekabel an eine Datenanschlussdosen an? Wählen Sie dann ein DANICOM Cat 6 Kabel mit Starrleiter.
  • Montieren Sie das Verlegekabel an einenRJ45 Netzwerkstecker? Wählen Sie dann ein DANICOM Cat 6 Kabel mit flexiblem Kern.

Um den Raum vernünftig mit Internetanschlüssen zu versorgen, können Internetsteckdosen verwendet werden. Wenn Sie Glück haben, gibt es bereits Leehrrohre in der Wand, die in den verschiedenen Räumen enden, wo sie mit Steckdosen angeschlossen werden können. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie Kabelkanäle verwenden, an denen die Datenanschlussdosen angeschlossen werden können.


Montage von Datenanschlussdosen oder Netzwerkstecker

Nachdem die Kabel zu den verschiedenen Räumen verlegt worden sind, können sie an den Datenanschlussdosen montiert werden. Datenanschlussdosen sind mit zwei RJ45-Anschlüssen ausgestattet. Wenn Sie beide Anschlüsse verwenden möchten, müssen Sie auch zwei Kabel mit Starrleiter daran befestigen. Wie man einen Starrleiter an der Datenanschlussdose befestigt, können Sie in unserem Blog Wie montiere ich eine Datenanschlußdose? nachlesen.

Wenn es nicht notwendig ist, das Kabel an eine Datenanschlussdose anzuschließen, können Sie das Kabel mit Netzwerksteckern ausstatten.


Brauche ich einen Switch?

Je nachdem, in wie vielen Räumen Sie eine kabelgebundene Internetverbindung wünschen, kann der Einsatz eines Switches erforderlich sein. Ein Router hat im Allgemeinen nur 4 Ports, während ein Switch zwischen 5 und 48 Ports hat. Bei der Wahl eines Switches kann der Router prinzipiell entfallen, aber mit dem Switch ist es nicht möglich, eine drahtlose Internetverbindung herzustellen. Wenn Sie diese Option beibehalten möchten, kann der Switch mit dem Wireless-Router verbunden werden.

Ethernet Switch

Wand-Patchpanel

Wenn Sie Datenanschlussdosen und einen Switch verwenden wollen, empfehlen wir auch die Verwendung eines Patchpanels. Die Kabel mit Starrleiter, die zu den Steckdosen führen, können an zentraler Stelle, z.B. in einem Serverschrank oder im Zählerkasten, auf der LSA-Leiste des Patchpanels montiert werden. Dies schafft mehr Übersicht im Kab

elnetzwerk, da Sie die Ports des Patchfeldes nummerieren können und die Nummern auf dem Patchfeld mit den Nummern an den Ports an den Datenanschlussdosen korrespondieren lassen können. Das Patchfeld kann über Patchkabel von den nummerierten Ports auf der Vorderseite mit den Ports des Switches verbunden werden.

Kabelgebundene Internetverbindung im Haus

Teilen: