Wann wähle ich ein offenes Serverrack?

Ein Serverrack ist eigentlich ein Serverschrank ohne Türen, Rück- und Seitenwände, Dach und Boden. Es handelt sich im Grunde genommen nur um die Montageschienen eines Serverschrankes, was dafür sorgt, dass das Regal vollständig geöffnet ist. Unsere Serverracks sind mit 19 Zoll Profilschienen ausgestattet, in denen 19 Zoll Geräte befestigt werden können. Aber für welche Zwecke ist ein offeres Servverrack geeignet und welche Vor- und Nachteile hat es im Vergleich zu einem normalen Serverschrank?

Verhindert Überhitzung

Wenn viele wärmeerzeugende Geräte mit einer 19 Zoll Bauweise in einem Schrank untergebracht werden sollen, ist eine ausreichende Luftzirkulation sehr wichtig. In diesem Fall ist ein offenes Serverrack eine kluge Wahl, da die Wärme sofort abgeführt werden kann.

Ideal für Audio- und Videogeräte

Unsere { blog_DE_serverracks} werden oft als AV-Regal verwendet, d.h. ein Regal, in dem Audio- und Videogeräte montiert werden. Neben der Vermeidung von Überhitzung hat dies den Vorteil, dass die Geräte von allen Seiten leicht zugänglich sind und das Regal kann durch seine Rollen leicht an einen anderen Ort gefahren werden, da AV-Geräte oft für viele verschiedene Orte wie Konzerte, Festivals, Partys usw. verwendet werden. Da ein Serverrack keine Türen und Wände hat, ist es viel leichter als ein geschlossener Schrank. Die Verkabelung wird bei Audio- und Videoapparatur oft an- und abgeklemmt, was viel einfacher ist, wenn keine Türen und Seitenwände im Weg sind.

Nicht staubgeschützt

Ein Serverregal ist nicht staubgeschüitzt. Wenn Ihnen Staubschutz wichtig ist, können Sie auch einen Serverschrank mit einer Glastür wählen. Der Vorteil dieses Serverschrankes besteht darin, dass er die montierten Geräte vor Staub und anderen äußeren Einflüssen schützt. Unsere Serverschränke sind zudem mit Rollen ausgestattet, so dass sie leicht an Ihren Bestimmungsort zu bewegen sind. Zur Verbesserung der Luftzirkulation im Schrankinneren können Sie jederzeit ein Lüftungssystem installieren.

Nicht abschließbar

Audio-Video- oder Netzwerkausrüstung kann sehr teuer sein. Da ein Serverrack nur aus den Ständern eines Serverschrankes besteht, ist er, anders als ein Serverschrank, nichtabschließbar. Es besteht also die Gefahr des Diebstahls. Bei einem Serverschrank sind sowohl die Front- und Rückseite als auch die Seitenwände mit Schlössern ausgestattet. Auf diese Weise können Sie den Zugang zu den Geräten im Inneren des Schrankes kontrollieren.

Kurz gesagt, die Nutzung eines Serverregals bietet sowohl Vor- als auch Nachteile. Es ist wichtig, diese Punkte zu berücksichtigen, um die richtige Entscheidung bei der Anschaffung zu treffen.

Teilen: