Einklappen
 

Vor 13:00 Uhr bestellt? Versand am selben Tag!

Unser großes Lager ermöglicht einen schnellen Versand der Bestellungen. Wenn ein Produkt nicht vorrätig ist, können wir immer eine passende Lösung anbieten, sodass Ihre Bestellung nach Rücksprache rechtzeitig geliefert wird.

 

Alles aus eigenem Vorrat unseres 5000m2 großen Lagers lieferbar

Unser Hauptniederlassung befindet sich direkt hinter der deutschen Grenze in den Niederlanden. Dieses geräumige Gebäude besteht aus zwei Büroetagen und einem über 5000m2 grossen Lager. Dies ist einer der Gründe, dass wir einen Mindestvorrat von 1000 Schränken garantieren!

 

Professionelle Beratung

Wir stehen Ihnen werktags von 8.00 bis 17.00 Uhr telefonisch und im Chat zur Verfügung, um all Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen eine kompetente Beratung zu bieten. Zudem können Sie uns auch per E-Mail erreichen.

 

Mit Whitelabel versenden

Es ist möglich, Ihrer Sendung einen kundenspezifischen Lieferschein beizufügen. Alles, was Sie tun müssen, ist, uns Ihr Logo per E-Mail zu schicken, und wir sorgen dafür, dass Ihre Bestellungen mit transparentem Klebeband und einem Lieferschein mit Ihrem Logo verschickt werden.

Kollabieren Vorteile
  • ✔ Vor 13:00 Uhr bestellt? Versand am selben Tag!
  • Ab Lager verfügbar aus unserem 5000m2 großen Lager
  • ✔ Professionelle Beratung
  • ✔ Mit Whitelabel versenden

Was ist ein Serverschrank?

Ein Patchschrank, Serverschrank, Datenschrank oder 19 Zoll Rack ist eigentlich nichts anderes als ein sicherer und zentraler Aufbewahrungsort für Netzwerkkomponenten wie Server, Patchpanele, Switches usw. Somit wird ein Serverschrank oft zum Herzen Ihres Firmennetzwerkes, denn vor dort aus wird Ihr Netzwerk gesteuert und befinden sich Server mit wertvollen Daten und Back-ups aller Bestände darin. Ein Serverschrank formt die Grundlage für ein stabiles und verlässliches IT Netzwerk. Er schützt Server und andere Netzwerkgeräte gegen Überhitzung, Beschädigungen, Diebstahl, Staub, Schmutz und anderen äußeren Einflüssen. Ein weiterer Vorteil eines Netzwerkschrankes ist, daß Sie alle Netzwerkkomponenten an einer zentralen Stelle installieren können. Dies vergrößert die Übersicht und ermöglicht ein effizientes Arbeiten an Ihrem Netzwerk.

 

Verschiedene Formate

Wat is een patchkast?

Die Wahl des richtigen Formates ist sehr wichtig. Serverschränke sind im 19 Zoll Format und im kompakten 10 Zoll Format erhältlich. Die 19 Zoll Modelle können in freistehende Serverschränke, kleine Serverschränke und Wandschränke unterteilt werden. Das Format Ihres Serverschrankes hängt hauptsächlich von der Größe Ihres Netzwerkes ab.
In größeren Gebäuden befinden sich oft mehrere Serverschränke, die über das ganze Gebäude verteilt sind. Der Grund dafür ist, dass die UTP-Bekabelung vom Arbeitsplatz zum Serverschrank in der Regel nicht länger als 100 Meter sein soll. Ein größerer Abstand und damit ein längeres Kabel verursacht einen Qualitätsverlust des Signales. Die verschiedenen Serverschränke in einem Gebäude werden untereinander meist mit Glasfaserkabeln verbunden.


10 Zoll oder 19 Zoll?
Die Maße 10 oder 19 Zoll bezieht sich auf den Abstand, also die Breite zwischen den Montageprofilen im Serverschrank. Ein Serverschrank ist Standard mit vertikalen Schienen ausgestattet, an denen Sie Geräte mit speziellen Käfigmuttern befestigen können.
Die Standardbreite von 10 Zoll oder 19 Zoll wird weltweit genutzt. Vor allem das Maß 19 Zoll (48,26 cm) ist ein viel verwendetes Maß für die Breite von Servern, Patchfeldern, Ethernet Switches, aber auch von professioneller Audio- und visueller Apparatur. Der große Vorteil von dieser Standardisierung ist, dass Geräte immer passen, egal wo sie gekauft wurden.


Ein 10 Zoll Netzwerkschrank eignet sich besonders für private Nutzer mit kleineren Netzwerken. Der 10 Zoll Schrank nimmt wenig Raum in Beschlag und sogt dennoch dafür, dass Ihre (10 Zoll) Netzwerkkomponenten sicher und zentral aufbewahrt werden können.


Höheneinheiten / Units (HE)
Die Höhe von Serverschränken wird in Höheneinheiten angegeben. Dies korrespondiert mit den Standard Höheneinheiten, die ebenfalls für Netzwerkgeräte verwendet wird. Die Höhe wird in "HE" ausgedrückt. 1 HE entspricht immer 1,75 Zoll (4,445 cm). Die Höhe von Netzwerkgeräten, und darum auch von Serverschränken, wird pro "HE" gemessen und kann, im Gegensatz zur Breite variieren. Ein Server kann zum Beispiel 1 HE hoch sein, aber auch 3 HE. Durch dieses Standardmaß können Sie ganz einfach ausrechnen wie hoch Ihr Netzwerkschrank sein muss, um alle Geräte aufzunehmen. Wir bieten Schränke in einer Höhe von 6 HE bis 47 HE an. Sie können folgender Tabelle entnehmen welches Außenmaß zu welcher Höheneinheit gehört.
(Afbeelding) - aanpassen

Hoogte aanduiding op de 19 inch profielen in de patchkast

Höhe Wnadschränke (U/HE) Höhe Außenmaß
6HE 368mm
9HE 500mm
12HE 635mm
15HE 770mm
18HE 900mm
Höhe Mini-Serverschränke  
12HE 635mm
15HE 770mm
Höhe freistehende Serverschränke  
18HE 1000mm
22HE 1200mm
27HE 1400mm
32HE 1600mm
37HE 1800mm
42HE 2000mm
47HE 2200mm

 

Verschil 600mm en 800mm brede patchkast

600 mm und 800 mm breite Serverschränke
Obwohl Serverschränke eine standardisierte Breite von 19 Zoll haben, bieten wir die Schränke mit verschiedenen Außenmaßen an. Der Schrank kann 60 oder 80 cm breit sein. Bei beiden Varianten stehen die Montageschienen im Inneren des Serverschrankes immer in einem Abstand von 19 Zoll voneinander entfernt, damit die 19 Zoll Geräte genau in den Schrank passen. Der Grund, dass wir die Schränke in 2 verschiedenen Breiten anbieten, ist, dass beim 80 cm breiten Schrank an beiden Seiten zusätzlicher Platz ist, was zum einen die Montage der Geräte vereinfacht. Zum anderen ensteht zusätzlicher Platz zur Verstauung von Kabeln. Beim 60 cm breiten Schrank ist der Platz an den Seiten demnach ein Stück kleiner.


Tiefe der Serverschränke
Nicht nur die Breite der Schränke ist variabel, sondern auch die Tiefe. Wir bieten Schränke in den Tiefen 600 mm, 800 mm, 1000 mm und 1200 mm an. Die benötigte Tiefe Ihres Serverschrankes richtet sich immer nach der Tiefe Ihrer Netzwerkgeräte, für die es kein Standardmaß gibt. Zur Berechnung der benötigten Tiefe müssen Sie also das tiefste Gerät inklusive Stecker an der Rückseite messen. Zudem empfehlen wir Ihnen, extra 5-10 cm für eine bessere Luftzirkulation mit einzuberechnen.

Schnelle Wärmeabfuhr oder gräuschreduzierend?

Glazen voordeur, metalen achterdeur

Bei der Anschaffung eines Serverschrankes ist es nicht nur wichtig, das richtige Format zu wählen, sondern auch über die gewünschte Tür nachzudenken. Wir bieten 2 verschiedene Typen Fronttüren an, eine Glastür oder eine perforierte Metalltür. Hier unterscheiden wir den Serverschrank mit perforierten Türen, der, wie der Name schon sagt, hauptsächlich für Server mit höherer Wärmeerzeugung verwendet wird und den sogenannten Patchschrank. Ein Patchschrank hat eine geschlossene Glastür und beherbergt Netzwerkkomponenten, an denen Kabel "gepatcht", also verbunden werden und die viel weniger Wärme generieren.
Generell wird eine Glastür gewählt wenn eine Geräuschreduzierung im Schrankinneren gewünscht ist. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn sich der Serverschrank in einem Büroraum befindet. In einem Büroraum ist es zudem meist staubiger als in einem speziellen Serverraum und die Glastür verringert den Staubeintritt. Serverschränke mit einer Glas-Fronttür haben eine geschlossene Metall-Rücktür.
Eine perforierte Tür hat den Vorteil, daß die Ventilation und Wärmeabfuhr im Schrank besser ist als bei einem geschlossenen Schrank. Vor allem Server können viel Wärme produzieren und dadurch schnell überhitzen. Eine Überhitzung kann das ganze Computernetzwerk einer Firma (zeitweise) lahmlegen, was einen enormen Kostanaufwand mit sich mitbringen kan. Dank der offenen Perforierung kann die Wärme schneller aus dem Schrank entweichen und es entsteht eine passive, aber effektive Luftzirkulation. Aus dem selben Grund empfehlen wir, über und unter einem Server mindestens 1 HE Freiraum zu lassen, damit die Wärme besser entweichen kann.

Geperforeerde deuren

"Stand-alone" oder gekoppelt?

Vormontierte Netzwerkschränke werden immer mit demontabelen Seitenwänden geliefert und sind als "Stand-alone" geeignet. Der Schrank kann also alleine in einen Raum gestellt werden. Größere Netzwerke erfordern jedoch oft mehrere Netzwerkschränke. Diese können mit speziellen Kupplungen miteinander verbunden werden. Wenn Sie mehrere Netzwerkschränke miteinander verbinden, können die Seitenwände entfernt werden. Dies wird häufig bei Installationen eines "Cold Corridors" gemacht.

Lieferung eines Netzwerkschrankes

Serverschränke können unmontiert und fertig vormontiert geliefert werden. Unmontierte Schränke müssen vom Kunden selber montiert werden. Dies ist praktisch, wenn der Raum, in dem der Serverschrank stehen soll, einen schmalen Eingang hat, oder wenn auf der Etage kein Aufzug vorhanden ist. In den meisten Fällen entscheiden sich Kunden jedoch für vormontierte Schränke. Das heißt, dass der Schank an sich zusammengebaut ist. Optionales Zubehör und Geräte müssen jedoch immer noch vom Kunden selber montiert werden.

Teilen: